Blog | YouTube | | |

Angebote finden

GLS Bank Aktienfonds

5.0/5 rating 1 vote

Der GLS Bank Aktienfonds wurde im Dezember 2013 aufgelegt und ist ein ausschüttender Aktienfonds, der immer zu mindestens 51 Prozent in Aktien investiert. Aktuell enthält das Portfolio über 87 Prozent Aktien (Stand: April 2019). Der Fonds investiert in in- und ausländische Unternehmen und Staaten, die besonders nachhaltig wirtschaften - sowohl ökologisch als auch sozial und wirtschaftlich. Dabei folgt er dem Buy-and-Hold-Ansatz, der auf langfristige Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmen, anstatt auf kurzfristige Spekulationsgewinne setzt.
Die Aktienauswahl des Fonds unterliegt strengen Negativ- und Ausschluss- sowie Positivkriterien und stetigem Monitoring. Es werden unter anderem Atom- und Kohleenergie, Rohstoffspekulationen, Steuervermeidung durch Schattenfinanzplätze und Menschenrechtsverletzungen bei den Investitionen ausgeschlossen. Dahingegen werden unter anderem Unternehmen finanziert, die hohe Produktverantwortung aufweisen, Erneuerbare Energien und Mobilität ausbauen sowie soziale und energieeffiziente Wohnprojekte durchführen.
Der Anbieter des Aktienfonds ist die GLS Bank, die auch weitere Nachhaltigkeitsfonds anbietet. Mit diesen Fonds befolgt die Bank zwei der siebzehn von der UN verabschiedeten Ziele für nachhaltige Entwicklung (UN Sustainable Development Goals, kurz SDGs) und möchte damit einen Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels leisten.

Anbieter: GLS Bank

Adresse

  • PLZ: 44774
  • Stadt: Bochum
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 0234 - 5797 45
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.