Blog | YouTube | | |

Angebote finden

BlueOrchard Microfinance Fonds

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Der BlueOrchard Microfinance Fonds (BOMF) wurde 1998 als weltweit erster privater und komplett kommerzieller Mikrofinanzierungsfonds aufgelegt. Er ist ein reiner Renten-, sprich Festzinsfonds und investiert in Mikrofinanzinstitute in Schwellen- und Entwicklungsländern. Bei Fixed-Income-Fonds besteht kein Zinsänderungsrisiko und der Anlageerfolg ist von Anfang an berechenbar, ein Ausfallrisiko kann jedoch trotzdem bestehen. Mit den Investitionen in Mikrofinanzinstitute soll die finanzielle Integration von Gruppen mit niedrigem Einkommen sowie der gemeinsame Wohlstand gefördert werden. Mit neuen Finanzdienstleistungen und -produkten, wie Spar-, Versicherungs und Zahlungssystemen, können einkommensschaffende Aktivitäten gefördert und der Weg aus der Armut unterstützt werden. Der BlueOrchard Microfinance Fonds wird von der BlueOrchard Finance Ltd. angeboten, die auch weitere nachhaltige Fonds managt. Mit ihren Angeboten unterstützt die Aktiengesellschaft elf der siebzehn Ziele für nachhaltige Entwicklung (UN Sustainable Development Goals, kurz SDGs), darunter Armuts- und Hungerbekämpfung, Bildung und Zugang zu sauberen sowie bezahlbaren Ressourcen, wie Energie und Wasser.


Mehr über Fonds als Geldanlage erfährst Du hier.


Adresse

  • Straße: Seefeldstrasse 233
  • PLZ: 8008
  • Stadt: Zürich

Kontakt

  • Telefon: +41 44 4415550
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.