Blog | YouTube | | |

Articles in Category: Erneuerbare Energien

News zu erneuerbaren Energien


Hitzerekorde sind warnendes Feedback. Was können wir ändern?

Hitzerekorde sind warnendes Feedback. Was können wir ändern?

Seit Wochen plagt uns eine immense Hitzewelle: Die Ernten von Bauern werden dramatisch gering ausfallen, Wälder erleiden Dürreschäden, eine Generation an Jungpflanzen vertrocknet, Waldbrände in ganz Europa vernichten Lebensräume, das Thermometer in Portugal zeigte im Schatten 45,4 Grad Celsius, und sogar aus dem All ist erkennbar, dass die Landoberfläche hellbraun und vertrocknet ist.

Kohleausstieg: Legen Sie jetzt los!

Kohleausstieg: Legen Sie jetzt los!

Letzte Woche hat die Bundesregierung eine Kohle-Kommission ins Leben gerufen, die sich mit dem Ausstieg aus der Braunkohle beschäftigt. In diesem Artikel erfahren Sie, was hinter der Kommission steckt, weshalb ein rascher Kohleausstieg so wichtig ist und wie Sie selbst damit beginnen können.

Die globale Energiewende in den Turbogang schalten!

Die globale Energiewende in den Turbogang schalten!

Längst ist die Energiewende kein deutsches Vorzeigeprojekt mehr. Auch wenn ihm die Namensgebung zu verdanken ist. Inzwischen findet Energiewende überall auf der Welt statt und schlagen Länder individuelle Wege ein. Sie entwickeln ihre eigenen Transformationspfade, um ihre Energiesysteme auf erneuerbar umzustellen. Das geschieht immer auch ein Stück weit in Abhängigkeit von ihrem bereits vorhandenen Energiesystem. Das dahinterstehende Ziel ist überall jedoch gleich: Weg von fossil, hin zu erneuerbar!

Was haben Stromnetze mit nachhaltigem Investieren zu tun?

Was haben Stromnetze mit nachhaltigem Investieren zu tun?

Mehr als man denkt. Denn die im Aktionsplan Stromnetz verborgenen Akzente entscheiden maßgeblich, für welche Art von "Energiewende" die Stromnetze ausgelegt werden. Bei einem ausreichend schnellen Kohleausstieg und einem gleichbleibenden Atomausstieg bräuchten wir andere Stromnetze als diejenigen, für die Energieminister Altmaier wirbt. Wir bräuchten mehr dezentral erzeugte und teilweise gespeicherte erneuerbare Energie; ihr Zubau müsste beschleunigt werden – insbesondere im Süden des Landes.

E-Ladenetz in Bürgerhand: Die Kräfte der Energiewende-Bewegung erneut entfesseln!

eCorso vom 29. Juni – 1. Juli 2018 demonstriert Ladenetz

E-Ladenetz in Bürgerhand: Die Kräfte der Energiewende-Bewegung erneut entfesseln!

Weshalb neue Ideen und Geschäftsmodelle für die Bürgerenergie-Bewegung von unglaublicher Bedeutung sind, zeigt ein Blick in die Vergangenheit:

Die Energiewende in Bürgerhand ist ein wesentlicher Ursprung des nachhaltigen Investierens. Regionale Initiativen fanden sich, um gemeinsam Erneuerbare-Energie- Anlagen zu finanzieren und zu betreiben. Zugleich fanden sich Unternehmen, die auf erneuerbare Energien gesetzt und Anteile daran überregional als lohnende Geldanlage angeboten haben. Mit dieser Bürgerenergie wurde das Zeitalter erneuerbarer Energien eröffnet und wesentlich angeschoben.

Peter Altmaier streicht lieber den erneuerbaren statt fossilen Energien die Subventionen

Peter Altmaier streicht lieber den erneuerbaren statt fossilen Energien die Subventionen

Energieminister Peter Altmaier will erneuerbare Energien in wenigen Jahren nicht mehr subventionieren. Dies sagte er heute Vormittag auf einer internationalen Energiekonferenz.

„Ich gehe davon aus, dass die erneuerbaren Energien in absehbarer Zeit, das heißt in den nächsten vier bis fünf Jahren, ihre Wettbewerbsfähigkeit vollständig erreicht haben, und dass wir dann imstande sein werden, erneuerbare Energien ohne zusätzliche Subventionen zu finanzieren.”