Blog | YouTube | | |

Anleger-News

Wir kuratieren und diskutieren empfehlenswerte Inhalte, die wir im Netz zu ethisch-ökologischen Geldanlagen, zur Wirkung von Investitionen und zu Knackpunkten der Nachhaltigkeit entdecken.

Fluchtursachen lindern, vor der eigenen Tür kehren

Fluchtursachen lindern, vor der eigenen Tür kehren

Deutsche Banken unterstützen Rüstungsfirmen mit zurzeit mehr als neun Milliarden Euro. Deutsche Waffenexporte in den Nahen Osten haben sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Schattenseiten wie diese wurden mit der Neuauflage der bedeutsamen Studie "Dirty Profits – Unser Geld für Rüstungsexporte in Kriegs- und Krisengebiete" dank der NGOs `Urgewald´ und `Facing Finance´ einmal mehr in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Sogar die Tagesschau berichtete.

Video vermittelt Sonne als Arbeitgeber

Green Economy auf Talente und Investitionen angewiesen

Video vermittelt Sonne als Arbeitgeber

Für Erfolg in der Green Economy werden nicht nur Investitionen, sondern auch kluge Köpfe innerhalb der Unternehmen benötigt. Um eine Leitung für Kapitalmarktprodukte nach Mainz zu locken, weckt das Crowdinvesting-Unternehmen WIWIN die Aufmerksamkeit mit einem Stellengesuch per Video.

E-Ladenetz in Bürgerhand: Die Kräfte der Energiewende-Bewegung erneut entfesseln!

eCorso vom 29. Juni – 1. Juli 2018 demonstriert Ladenetz

E-Ladenetz in Bürgerhand: Die Kräfte der Energiewende-Bewegung erneut entfesseln!

Weshalb neue Ideen und Geschäftsmodelle für die Bürgerenergie-Bewegung von unglaublicher Bedeutung sind, zeigt ein Blick in die Vergangenheit:

Die Energiewende in Bürgerhand ist ein wesentlicher Ursprung des nachhaltigen Investierens. Regionale Initiativen fanden sich, um gemeinsam Erneuerbare-Energie- Anlagen zu finanzieren und zu betreiben. Zugleich fanden sich Unternehmen, die auf erneuerbare Energien gesetzt und Anteile daran überregional als lohnende Geldanlage angeboten haben. Mit dieser Bürgerenergie wurde das Zeitalter erneuerbarer Energien eröffnet und wesentlich angeschoben.

Mikrofinanz-Studie: Sichere und sozial nachhaltige Fonds

Mikrofinanz-Studie: Sichere und sozial nachhaltige Fonds

„Etwas gegen die Nord-Süd-Ungleichheit tun”,
antwortete ich meinem nachhaltigen Anlageberater auf die Frage, was mir wichtig sei. Fritz Piper antwortete mir, dass er da etwas für mich habe:
„Mikrofinanz – ein Sicherheits-Baustein”.

Klimaschutz bringt Gesundheit und Entwicklung

Klimaschutz bringt Gesundheit und Entwicklung

Wir müssen viel häufiger betonen, dass Klimaschutz auch mehr Gesundheit und Entwicklung für die Welt bringt, sagt Johan Rockström, der ab Herbst zusammen mit Ottmar Edenhofer das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung leiten wird.

Freies Lastenräder-Sharing im Kommen

Freies Lastenräder-Sharing im Kommen

Lassen Sie sich jedes einzelne Stichwort schmecken:

FREIES heißt hier für den Nutzer kostenlos – einfach so.

LASTEN heißt von Last befreit

RÄDER heißt hier Fahrräder, also frei von CO2, Schadstoffen, Lärm, Flächenverbrauch.

SHARING heißt gemeinsam Gutes tun durch Nutzer-Community, die zu teilen versteht.

IM KOMMEN heißt hier: Endlich kommt die Verkehrswende ins Rollen!

Was der Tesla-Effekt überdeckt

Was der Tesla-Effekt überdeckt

Es gibt spannende Elektroauto-Entwicklungen aus Deutschland, Europa und China – doch die Medien werden von Tesla dominiert. Wie kommt das?

Wichtiger als Marketing-Strategien und technische Kennzahlen ist für Teslas Mediendarstellung wohl der Gründer Elon Musk. Gegen diesen Technologie-Propheten und seine vollmundigen Versprechungen wirkt selbst ein Steve Jobs wie ein schüchterner Junge.

Die globale Energiewende in den Turbogang schalten!

Die globale Energiewende in den Turbogang schalten!

Längst ist die Energiewende kein deutsches Vorzeigeprojekt mehr. Auch wenn ihm die Namensgebung zu verdanken ist. Inzwischen findet Energiewende überall auf der Welt statt und schlagen Länder individuelle Wege ein. Sie entwickeln ihre eigenen Transformationspfade, um ihre Energiesysteme auf erneuerbar umzustellen. Das geschieht immer auch ein Stück weit in Abhängigkeit von ihrem bereits vorhandenen Energiesystem. Das dahinterstehende Ziel ist überall jedoch gleich: Weg von fossil, hin zu erneuerbar!

Grün investieren als Lösung? Klimaaktivist ordnet ein.

Welchen Stellenwert räumen langjährige Klimaaktivisten der Divestmentbewegung und grünen Geldanlagen ein? Wir fragten jemanden, der es wissen muss: Tadzio Müller, Referent für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Bekannt wurde er unter anderem durch sein Engagement für das Anti-Kohle-Bündnis "Ende Gelände“ – nicht die erste Protestbewegung, in der Tadzio Müller aktiv war: Seit einem Schülerstreik gegen den Irak-Krieg protestierte er etwa 1999 bei den WTO-Protesten in Seattle, war in der Antikriegsbewegung in Großbritannien und bei den Anti-Castor-Protesten in Deutschland aktiv. Er promovierte zu den Wirkungsweisen und Erfolgsfaktoren sozialer Bewegungen und arbeitete als Dozent an der Universität Kassel, bevor es ihn wieder in die Praxis zog.

Streetscooter GmbH ist “Vorreiter Elektromobilität 2018”

Streetscooter GmbH ist “Vorreiter Elektromobilität 2018”

Sie haben entschieden: Bei der Publikumsabstimmung High Impact Potential zum Thema E-Mobilität hat die Streetscooter GmbH den ersten Platz erreicht. Damit konnte sich der Produzent von elektrischen Transportfahrzeugen als “Vorreiter der Elektromobilität” gegen die ebenfalls nominierten Firmen Sono Motors GmbH und e.GO Mobile AG durchsetzen.

Das erwarten Großanleger von nachhaltigen Investments. Und Sie?

Das erwarten Großanleger von nachhaltigen Investments. Und Sie?

Kürzlich präsentierte die Pressestelle von Union Investment die Studie “Nachhaltiges Vermögensmanagement institutioneller Anleger 2018 in Deutschland”. In der Studie wurden 203 Großanleger in Deutschland mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt sechs Billionen Euro befragt. Was erwarten die befragten Großanleger von nachhaltigen Investments? Und was erwarten Sie von Ihren Geldanlagen?

Kohleausstieg: Legen Sie jetzt los!

Kohleausstieg: Legen Sie jetzt los!

Letzte Woche hat die Bundesregierung eine Kohle-Kommission ins Leben gerufen, die sich mit dem Ausstieg aus der Braunkohle beschäftigt. In diesem Artikel erfahren Sie, was hinter der Kommission steckt, weshalb ein rascher Kohleausstieg so wichtig ist und wie Sie selbst damit beginnen können.

open Schufa oder: Wie knacken wir die Schulden-Falle?

open Schufa oder: Wie knacken wir die Schulden-Falle?

Ob Bewerbung um einen Arbeitsplatz, ob Kauf-, Miet-, Leasing- oder Handyvertrag: Ohne die Schufa läuft nichts. Denn Arbeitgeber, Finanzdienstleister, Vermieter, ja die gesamte Wirtschaft interessiert sich für die Kreditwürdigkeit ihrer Lohnabhängigen, Bankkunden, Mieter und Vertragspartner. Deshalb finanziert die Wirtschaft die Schufa als 'Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung'.